Bayerische Landesstiftung fördert die Sanierung von Baudenkmälern

MdL Petra Högl: „Zwei Projekte im Landkreis werden mit rund 25.000 Euro gefördert“

Wie die Kelheimer CSU-Landtagsabgeordnete Petra Högl mitteilt, unterstützt die Bayerische Landesstiftung in diesem Jahr die Sanierung von zwei Baudenkmälern im Landkreis Kelheim mit einer Gesamtsumme von rund 25.000 Euro. 

Drahtwurmbefall bei Kartoffeln

MdL Petra Högl packte beim Agrarbetrieb Frauenhofer in Adlhausen mit an

Mit angepackt beim Sortieren regional erzeugter Kartoffeln hat kürzlich die Kelheimer Landtagsabgeordnete Petra Högl (CSU) auf dem Hof des Agrarbetriebes Frauenhofer in Adlhausen. Der Familienbetrieb, der bereits in vierter Generation betrieben wird, hat sich neben der Produktion von Gemüse vor allem auf den Anbau und den Vertrieb von Kartoffeln spezialisiert. Die Vermarktung der auf den Feldern um Adlhausen herum gewachsenen Produkte erfolgt dabei über den eigenen Hofladen, auf Bauernmärkten in der Region sowie über den ausgewählten Einzelhandel.

Pflege in der vierten Welle der Corona-Pandemie: AK Gesundheit und Pflege im Austausch mit Experten

Über die Situation in der Pflege hat sich der AK Gesundheit und Pflege mit Roland Engehausen, Geschäftsführer der Bayerischen Krankenhausgesellschaft, und Dr. Marliese Biederbeck, Claudia Hauck und Rainer Ammende vom Landespflegerat ausgetauscht. Themen waren eine mögliche allgemeine Impfpflicht sowie die aktuelle Situation in der Kranken- und der Langzeit-Pflege.

Krankenhausversorgung: CSU-Fraktion fordert Beibehaltung von Bayerns Kompetenzen

Per Dringlichkeitsantrag setzt sich die CSU-Fraktion dafür ein, dass die Krankenhausplanung verlässlich Ländersache bleibt und nicht sukzessive vom Bund übernommen wird. Dies könnte nach Ansicht der Fraktion aufgrund des von der Ampel präsentierten Koalitionsvertrages bevorstehen.  Insbesondere die Investitionskostenförderung der Krankenhäuser müsse Ländersache bleiben, denn nur so könne die wohnortnahe und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung sichergestellt werden 

Barrierefreiheit am Bahnhof war Thema

MdL Petra Högl im Austausch mit Neustadts Bürgermeister Thomas Memmel

Einen Rucksack an Themen gab es kürzlich für die Kelheimer Landtagsabgeordnete Petra Högl (CSU) bei ihrem Austausch mit Neustadts ersten Bürgermeister Thomas Memmel. Schwerpunkt des Gesprächs zwischen den beiden Politikern war dabei die Herstellung der Barrierefreiheit am Neustädter Bahnhof. 

Barrierefreiheit am Bahnhof war Thema

MdL Petra Högl im Austausch mit Neustadts Bürgermeister Thomas Memmel

Einen Rucksack an Themen gab es kürzlich für die Kelheimer Landtagsabgeordnete Petra Högl (CSU) bei ihrem Austausch mit Neustadts ersten Bürgermeister Thomas Memmel. Schwerpunkt des Gesprächs zwischen den beiden Politikern war dabei die Herstellung der Barrierefreiheit am Neustädter Bahnhof. 

Grundsteuer-Reform: CSU-Fraktion setzt eigenes Gesetz für Bayern um

Einfach, verständlich und bürokratiearm: Die CSU-Fraktion hat gestern Abend im Plenum gemeinsam mit dem Koalitionspartner Bayerns neues Grundsteuergesetz verabschiedet, das ab 2025 angewendet wird. Neu ist, dass die Grundsteuer künftig nur noch anhand der Fläche des Grundstücks und der Gebäude sowie der Nutzung berechnet wird. Der Wert des Grundstücks und der Immobilien darauf spielen keine Rolle.

Abensberger Spargelkönigin im Bayerischen Produktköniginnenkalender 2022

Erlös fließt an Benefizaktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks

Für einen guten Zweck traten 14 Produkthoheiten aus ganz Bayern vor die Kamera. Sie ließen sich für den Bayerischen Produktköniginnenkalender 2022 bei der Arbeit rund um das von Ihnen repräsentierte Produkt ablichten. Mit dabei ist auch die 22-jährige Abensberger Spargelkönigin Katharina Maier. „Eigentlich aus dem Scherz heraus ist die Idee für diesen Kalender entstanden“, berichtete Katharina Maier der Vorsitzenden der Erzeugergemeinschaft Abensberger Qualitätsspargel e.V. Petra Högl.